Kontakt

Als Lungenarzt teilen wir gerne unsere Erfahrung im Beruf und die Freude am Leben

Dr. Volker Töpfer – Inhaber

Internist, Lungen- und Bronchialheilkundler

Facharzt für innere Medizin mit den Schwerpunkten Pneumologie und der Zusatzbezeichnung Schlafmedizin.

Studium

  • 1991 – 1998
    Studium der Medizin, Universität Leipzig
  • 1998 – 1999
    Teilnahme am Graduiertenkolleg „Neurowissenschaften in Leipzig: Interzelluläre Kommunikation im normalen und pathologisch veränderten Nervensystem“
    Thema: Molekularbiologische Untersuchungen an gliogenen Rezidivtumoren – Quantitative Analyse des EGFR-Gens gefördert durch: DFG – Deutsche Forschungsgemeinschaft

Promotion

  • 12.09.2001
    „Parakrine Autoregulation gliogener Hirntumoren – Korrelation von EGFR und Rezidivverhalten“

Beruflicher Werdegang

  • 2000 – 2002
    Assistenzarzt, Westdeutsche Lungenzentrum Essen, Ruhrlandklinik, Universität Essen
  • 2002 – 2005
    Herz- und Diabeteszentrum Bad Oeynhausen, Ruhruniversität Bochum / Westdeutsche Lungenzentrum Essen, Ruhrlandklinik, Universität Essen
  • 2005 – 2007
    Elisabeth-Krankenhaus Essen / Westdeutsches Lungenzentrum Essen, Ruhrlandklinik, Universität Essen
  • 30.12.2006
    Facharzt für Innere Medizin
  • 2007 – 2009
    Facharzt, Westdeutsches Lungenzentrum Essen, Ruhrlandklinik, Universität Essen
  • 2009 – 2011
    Facharzt, Lungen- und Allergiezentrum Neuss, Pneumologische Gemeinschaftspraxis
  • 27.05.2010
    Zusatzbezeichnung Schlafmedizin
  • 14.07.2010
    Subspezialisierung Pneumologie
  • seit 01.07.2011
    Facharzt, Pneumologische Gemeinschaftspraxis und Zentrum für Schlaf- und Beatmungsmedizin
  • 10/2017
    Übernahme Pneumologische Gemeinschaftspraxis Dres. M. Barczok/E. Ketterl/R. Sauer und Gründung Lungenzentrum Ulm

Holger Woehrle – Inhaber

Internist mit der Zusatzbezeichnung Somnologie

Facharzt für Innere Medizin
Schwerpunkt Pneumologie, Zusatzbezeichnung Schlafmedizin, Somnologe (DGSM).

Studium

  • 10/1993 – 05/2000
    Medizinstudium Universität Ulm

Beruflicher Werdegang

  • 2000 – 2006
    Assistenzarzt, Abteilung Innere Medizin II (Kardiologie, Pneumologie), Universitätsklinik Ulm
  • 2006 – 2016
    Medizinischer Direktor EMEA&APAC, ResMed Germany Inc
  • Seit 2008
    Mitarbeiter in der Pneumologischen Gemeinschaftspraxis Dres. M. Barczok/E. Ketterl/R. Sauer
  • 10/2017
    Übernahme Pneumologische Gemeinschaftspraxis Dres. M. Barczok/E. Ketterl/R. Sauer und Gründung Lungenzentrum Ulm

Qualifikationen

  • 12/2001:
    Approbation als Arzt
  • April 2005:
    Somnologie (DGSM)
  • November 2005:
    Sachkunde Strahlenschutz
  • August 2006:
    Facharzt für Innere Medizin
  • September 2016:
    Zusatzbezeichnung Schlafmedizin
  • November 2016:
    Schwerpunkt Pneumologie

Fachverbände

  • Leiter der Arbeitsgruppe Digitale Pneumologie im Bund deutscher Pneumologen (BdP)
  • Stellvertetender Sprecher der Sektion Schlafmedizin der deutschen Gesellschaft für Pneumologie (DGP)
  • Mitglied der Kreisärzteschaft Ulm

Letzte Publikationen (Auszug)

Telemedizin in der Therapieeinleitung schlafbezogener Atmungsstörungen.
Woehrle, Holger; Ficker, Joachim H.; Schlaf 2018; 7: 187–191

Predictors of positive airway pressure therapy termination in the first year: analysis of big data from a german homecare provider.
Holger Woehrle et al.; BMC Pulmonary Medicine 2018,18:186

Adherence to positive airway therapy after switching from CPAP to ASV: A Big Data Analysis.
Jean-Louis D. Pépin, et al., J Clin Sleep Med. 2018 Jan 15; 14(1): 57–63.

Effect of a patient engagement tool on positive airway pressure adherence: analysis of a german healthcare provider database Holger Woehrle et al. Sleep Medicine, Volume 41, January 2018, Pages 20-26

Trajectories of emergent central sleep apnea during CPAP therapy.
Liu, Dongquan, et al. CHEST, Volume 152, Issue 4 , 751 – 760

Adaptive servo ventilation for central sleep apnoea in heart failure:
SERVE-HF on-treatment analysis.
Holger Woehrle, et al. European Respiratory Journal 2017 50: 1601692; DOI: 10.1183/13993003.01692-2016

Die Ärzte

Rosa-Marie Apel

Weiterbildungsassistentin zur Fachärztin für Innere Medizin und Pneumologie

Dr. Michael Barczok

Internist, Pneumologe, Schlafmediziner, Allergologe, Umweltmediziner

Dr. Andreas Gottwald

Internist, Pneumologe, Kardiologe

Dr. Anna Jakubczyc

Internistin, Pneumologin, Schlafmedizinerin

Dr. Elisabeth Ketterl

Lungenärztin

Dr. Stefan Rüdiger

Internist, Pneumologe

Dr. Rüdiger Sauer

Internist, Pneumologe

Dr. Katja Thiess

Internistin, Pneumologin (derzeit in Elternzeit)
++ WICHTIGE INFORMATIONEN ++
13.11.2020 09:00 Update

COVID-19-Sprechstunde sowie -Tests finden ab dem 21.09.20 nach vorheriger telefonischer Anmeldung in unseren Räumlichkeiten im UG (Tiefgarage) der Olgastraße 83 statt.
Es wird zusätzlich die Möglichkeit von Abstrichen direkt im Auto eingerichtet. Patienten/-innen können mit Ihrem PKW direkt in die Tiefgarage der Olgastraße 83 fahren und der Ausschilderung folgen. So können Sie sich, ohne Kontakt zu Risiko- oder gesunden Patienten, bei uns testen lassen.

Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe.

Stellungnahme Alltagsmaske
Gerade bei Patienten mit Atemwegserkrankungen ist der Schutz der Atemwege wichtig, um eine Atemwegsinfektion zu vermeiden. Auch bei bestehender Einschränkung der Lungenfunktion sollte es
möglich sein, sich an einen Mundschutz zu gewöhnen. Wir können Ihnen für den Fall, dass es nicht möglich ist den Mundschutz regelmäßig zu tragen, ein Attest (kostenpflichtig) ausstellen, weisen aber nochmals darauf hin, dass wir dringend empfehlen, den Mundschutz zu tragen sowie auch die weiteren Sicherheitsmaßnahmen, insbesondere den Abstand und die Handhygiene einzuhalten.

Bitte beachten Sie dazu auch die Stellungnahme des Berufsverbandes der Pneumologen (Stellungnahme BdP).

Unser Raucherentwöhnungsinformationsabend sowie alle anderen angebotenen Schulungen finden im November nicht statt

Sie möchten sich gegen Grippe impfen lassen?
Wir stellen Ihnen auf Wunsch ein Rezept über die Grippeschutzimpfung aus. Nach Einreichung des Rezeptes und Abholung des verfügbaren Impfstoffes aus der Apotheke Ihrer Wahl, vereinbaren Sie direkt mit uns einen Termin zur Impfung.


23.06.2020 10:30 Aktuelle Termininformationen

Wenn Sie den Verdacht haben sich mit SARS-CoV-2 angesteckt zu haben, suchen Sie die ausgeschriebenen Anlaufstellen auf (Info unter 116 117) und rufen Sie bitte IMMER vorher in den empfohlenen Praxen an.

WICHTIGE HINWEISE ZU IHREM TERMIN:

• Bitte kommen Sie nicht deutlich früher zu Ihrem Termin. So verhindern wir einen “Patienten- Stau” vor unserer Tür.
• Betreten Sie das LZU, die Zweigpraxis und das Schlaflabor Blaubeuren nur mit Mundschutz. Ein Schal oder ein Tuch genügen auch, um Mund und Nase zu bedecken.
• Die Ärzte arbeiten in Schichten. Es kann sein, dass Ihr bisher behandelnde Arzt durch einen internen Arzt des Lungenzentrums vertreten wird.

Lungenzentrum Ulm: In der Hauptpraxis behandeln wir momentan weiterhin Patienten ohne akuten Infekt. Die Ärzte sind zu den normalen Öffnungszeiten für Sie da.

 


COVID-19 Schliessen