Kontakt

Sieben Stunden Wellness – kostenlos: So kann Schlaf wirken.

Traumhaft: Während der Nachtruhe erholen sich Körper und Geist. Die Natur hat das gut eingerichtet. Ausgeschlafene Menschen fühlen sich am Tag leistungsfähig, ausgeglichen und einfach gesund.

Bei Ihnen ist das anders? Sie wachen morgens auf und fühlen sich erschöpft? Vielleicht vermissen Sie Ihre Partnerin oder Ihren Partner? Klar: Lautes Schnarchen stört die nächtliche Erholung – bei Ihnen und Ihren Liebsten.

Schlafstörungen können Ihre Atmung und somit Ihre Gesundheit massiv beeinträchtigen. Als Lungenfachärzte tragen wir Sorge für Ihr gesamtes Wohlbefinden! Das sind gute Gründe für ein Gespräch in unserer Schlafsprechstunde.

Schlafstörungen

Sie machen die Nacht zum Tag – ohne Party? Wer schlecht ein- oder durchschläft und schon vor dem Morgengrauen wach wird, sollte mit uns im LZU sprechen. Wir nehmen Ihre Beschwerden ernst. Schlafstörungen können auf andere Leiden hinweisen. Und sie sind an sich eine Erkrankung. Wir klären das.

Schlafapnoe

Schlafapnoe ist tückisch: Nachts setzt die Atmung aus. Still und leise verhindert dieses Leiden Ihren gesunden Schlaf. Sie bemerken es unter Umständen selbst nicht. Anzeichen sind Tagesmüdigkeit und nachlassende Konzentration. Kommen Sie gerne zu uns in die Schlafsprechstunde. Wir prüfen, ob eine Schlafapnoe die Sauerstoffversorgung Ihres Körpers vermindert. Und: Wir helfen Ihnen!

WICHTIG

Sehr geehrte/r Patient/in,

seit dem 20.09.21 gilt auch in unserer Praxis, zum Schutze aller Patient*innen, die 3G-Regelung.

Nehmen Sie nur mit einem der folgenden Nachweise Ihren Termin bei uns wahr:

  • vollständigem Impfnachweis
  • Nachweis der Genesung
  • Negativem Schnelltest (max. 24 Stunden)

Weitere Infos finden Sie hier

Vielen Dank für Ihre Mithilfe