Kontakt

Ihr Allergologe im Lungenzentrum Ulm hilft, damit sich der Heuschnupfen nicht in ein allergisches Asthma steigert

Allergien nehmen weltweit zu. Umweltverschmutzung und zunehmende Hygiene gehören zu den Gründen. Daneben spielen familiäre Faktoren eine Rolle, beispielsweise die genetische Veranlagung oder der Nikotinkonsum im Elternhaus.

Sie haben der Verdacht, dass Ihre Atembeschwerden allergisch bedingt sind? Unterhalten wir uns darüber. Vor allem: Wer einen allergischen Anfall erlebt hat, braucht einen Plan für den nächsten Notfall.

 

Luftnot macht Angst. Wir machen Ihnen Mut!

 

Symptome

Die Nase läuft und die Augen jucken? Wir testen allergisches Asthma
Bin ich allergisch? Oder gibt es andere Ursachen für meine Atembeschwerden? Sie schildern uns Ihre Beschwerden, wir führen als Allergologen individuelle Tests durch.

Allergene

Sich wohlfühlen trotz allergischer Erkrankungen der Atemwege.
Allergisches Asthma: Sie kennen die Symptome und können damit umgehen. Als Fachärzte für Allergologie kennen wir die Möglichkeiten einer langfristigen Behandlung. Außerdem stellen wir einen Medikamentenplan für den Akutfall zusammen.

WICHTIG

Sehr geehrte/r Patient/in,

in unserer Praxis gilt, zum Schutze aller Patient*innen, die 3G-Regelung.

Nehmen Sie nur mit einem der folgenden Nachweise Ihren Termin bei uns wahr:

  • vollständigem Impfnachweis
  • Nachweis der Genesung
  • Negativem Schnelltest (max. 24 Stunden)

Seit dem 12.01.22, ist das Tragen einer FFP-2-Maske auch bei uns verpflichtend.

Weitere Infos finden Sie hier

Vielen Dank für Ihre Mithilfe