Kontakt

Liebe Patienten,

diese Seite hat noch keinen Inhalt und befindet sich im Aufbau. Bald finden Sie hier weitere Informationen zu unseren Leistungen. Folgen Sie uns schon auf Facebook? Hier finden Sie aktuelle Informationen aus Ihrem Lungenzentrum Ulm.

Vielen Dank für Ihre Geduld!

++ WICHTIGE INFORMATIONEN ++
23.06.2020 10:30 Aktuelle Termininformationen

Die Fallzahlen der an Covid-19 erkrankten bzw. mit SARS-CoV-2 infizierten Patienten bleibt in Ulm und Umgebung auf niedrigem Niveau stabil.

Die sogenannten Fieberambulanzen/CSP (Corona-Spezial-Praxen) sind weiterhin gut ausgerüstet und nehmen ihren Normalbetrieb wieder auf.
Auch die Abstrichstellen in Ulm und Ehingen sowie das KV-Mobil wurden nun eingestellt.

Wenn Sie den Verdacht haben sich mit SARS-CoV-2 angesteckt zu haben, suchen Sie die ausgeschriebenen Anlaufstellen auf (Info unter 116 117) und rufen Sie bitte IMMER vorher in den empfohlenen Praxen an.
Wir, das Lungenzentrum Ulm, nehmen an allen Standorten den Normalbetrieb wieder auf, bitten Sie aber bei akuten Infekten (auch bei bereits vereinbarten Terminen), die Anmeldung zu informieren
und den Termin ggf. auf vormittags in der Walfischgasse 26 legen zu lassen.

Wir sind weiter in vollem Umfang für Sie da. Der Schutz aller liegt uns am Herzen.

WICHTIGE HINWEISE ZU IHREM TERMIN:

• Bitte kommen Sie nicht deutlich früher zu Ihrem Termin. So verhindern wir einen “Patienten- Stau” vor unserer Tür.
• Betreten Sie das LZU, die Zweigpraxis und das Schlaflabor Blaubeuren nur mit Mundschutz. Ein Schal oder ein Tuch genügen auch, um Mund und Nase zu bedecken.
• Die Ärzte arbeiten in Schichten. Es kann sein, dass Ihr bisher behandelnde Arzt durch einen internen Arzt des Lungenzentrums vertreten wird.

Stellungnahme Alltagsmaske
Gerade bei Patienten mit Atemwegserkrankungen ist der Schutz der Atemwege wichtig, um eine Atemwegsinfektion zu vermeiden. Auch bei bestehender Einschränkung der Lungenfunktion sollte es
möglich sein, sich an einen Mundschutz zu gewöhnen. Wir können Ihnen für den Fall, dass es nicht möglich ist den Mundschutz regelmäßig zu tragen, ein Attest (kostenpflichtig) ausstellen, weisen aber
nochmals darauf hin, dass wir dringend empfehlen, den Mundschutz zu tragen sowie auch die weiteren Sicherheitsmaßnahmen, insbesondere den Abstand und die Handhygiene einzuhalten.

Bitte beachten Sie dazu auch die Stellungnahme des Berufsverbandes der Pneumologen (Stellungnahme BdP).

Lungenzentrum Ulm: In der Hauptpraxis behandeln wir momentan weiterhin Patienten ohne akuten Infekt. Die Ärzte sind zu den normalen Öffnungszeiten für Sie da.

Wenn Sie an Ihrem vereinbarten Sprechstundentermin Symptome eines akuten Infektes bemerken, bitten wir Sie dies bei der Anmeldung zu erwähnen. Bei einem akuten Infekt ohne vereinbarten Terminstellen Sie sich bitte NUR vormittags, nach Anmeldung, bei uns in der Zweigpraxis Walfischgasse vor.

Unsere Vormittagssprechstunde findet dort von Montag bis Mittwoch und am Freitag von 8-12 Uhr und am Donnerstag von 9-13 Uhr. Nachmittags gelten weiterhin folgende Sprechzeiten: Montag bis
Mittwoch von 13-17 Uhr und am Donnerstag von 14-18 Uhr.


AKTUELLES Schliessen